topplatz-icon-womo

Celle gehört zu den Top-Plätzen in Deutschland und Europa.

Stellplatzring - Wind sind dabei!

topplatz-icon-womo Celle gehört zu den Top-Plätzen in Deutschland und Europa.
Neues
Newsletter vom Dezember 2020

Newsletter vom Dezember 2020


Durchaus ernst gemeint, wir in Celle wissen, was wir an unseren Gästen haben. Und wir haben uns alle Mühe gegeben. Die Stadt, die Geschäfte, Restaurants, die Tourismusspezialisten. Doch auch zum Jahresende hat sich Corona nicht zurückgezogen. Es hat schon etwas Sonderbares, ein abendlicher Rundgang durch unsere leere Residenzstadt, kommt einfach mit:

 

In einem der schön dekorierten Schaufenster: Udo Lindenberg hat für einen guten Zweck gestiftet. 10.000€ war das Höchstgebot!

 

Gleich daneben: Schaufensterdekoration mit viel Liebe zum Detail.

 

Ein schlichter Weihnachtsbaum, vor dem beleuchteten Schloss.

 

Menschenleere Straßen.

 

Auch der Weihnachtsmann ist einsam.

 

Licht lockt Leute. Eine alte Weisheit. Aber wenn niemand unterwegs ist? Auf jeden Fall ein interessanter Farbtupfer.

 

Einladend, aber ganz ohne Gäste..

 

Immer wieder schön, da hat man sich wirklich Mühe gegeben.

 

Wie ausgestorben, es ist aber erst etwa 17 Uhr. Man hat die vielen Lichter ganz für sich.

 

Ein besonderer Anblick, die weihnachtliche Stechbahn. Die Stadtkirche, das Alte Rathaus mit der Tourist-Info und der Super-Weihnachtsbaum in der Mitte. Dieses Bild prägt sich ein.

 

Ein weiser Spruch auf dem Weg, auf den Weg...

 

……das mit dem obigen weisen Spruch scheint hier nicht geklappt zu haben. So einfach geht Entsorgen!

 

Die Stadtwerke, die Celler Parkbetriebe, unser Nachbar, das Celler Badeland, das Womo-Team und ich wünschen euch allen eine guten Rutsch ins Neue Jahr, Gesundheit und noch viele interessante Reisen!

…. und das nicht nur zu Weihnachten!
Euer Wieland

 

 

Ein erster Ausblick auf unsere Fahrrad- Aktivitäten, wenn Corona uns lässt: Angebot Radtouren für die Gäste des WoMo-Stellplatzes in Celle

Celle mit dem Rad entdecken - in zwei Stunden kreuz und quer durch die Stadt
Wir radeln entspannt zu den Anfängen der Stadtgeschichte nach Altencelle. Durch das Tal der Aller geht es zurück ins neue Celle. Dort entdecken wir nicht nur das größte Fachwerk-Ensemble
Europas und das Residenzschloss, sondern vor allem die Vielfalt dieser Stadt am Südrand der Lüneburger Heide.
Start: 10:00 Uhr, Treffpunkt: WoMo-Stellplatz; Dauer: ca. 2 Stunden

Auf den Spuren des Neuen Bauens in Celle
Celle hat mehr als Fachwerk zu bieten! Im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts wurde das Stadtbild geprägt durch die Architektur Otto Haeslers. Sein Wirken wird im Mittelpunkt dieser Radtour stehen. Dabei lernen wir einen Teil der Altstadt, vor allem aber die angrenzenden Stadtteile mit ihren Besonderheiten kennen.
Start: 10:00 Uhr, Treffpunkt: WoMo-Stellplatz; Dauer: ca. 2 Stunden

Die Energie-Tour - zu Wasserkraft und kräftigen Rindern
Der Aller-Radweg führt uns durch die zauberhafte Flusslandschaft Richtung Westen. In Oldau an der Schleuse machen wir Pause, verzehren unser Mitgebrachtes und sind aufnahmefähig für Informationen zum Wasserkraftwerk. Mit eigener Energie radeln wir weiter zur Huteweide in Hornbostel und in großem Bogen wieder zurück nach Celle.
Start: 10:00 Uhr, Treffpunkt: WoMo-Stellplatz
Start: 10:00 Uhr, Treffpunkt: WoMo-Stellplatz

Süße Energie tanken - die Beeren warten!
Wer mag sie nicht, die süßen Beeren! Eine kleine aber feine Radroute führt uns zum Beerenhof Alps. Dort erwarten uns viele kleine Sünden, aber auch ein kräftiges zweites Frühstück. Gut gestärkt radeln wir durch weite Landschaft in die Stadt zurück.
Start: 10:00 Uhr, Treffpunkt: WoMo-Stellplatz

Auf den Spuren von Flößern und Sültern
Diese Tour führt uns in den Norden des Landkreises, nach Sülze. Auf dem Weg dahin erfahren wir vieles über die Nutzung des Holzes in der Lüneburger Heide und in Sülze, was Torfmoore mit Salz zu tun haben.
Start: 10:00 Uhr, Treffpunkt: WoMo-Stellplatz

Anmeldung und Stellplatzreservierung: info@womo-celle.de
maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen
Kosten: 10€ pro Person für die Celle-Touren
Verpflegung, insbesondere genug zu trinken, ist auf den Tagestouren mitzubringen, wenn nicht anders angekündigt. Siehe auch detaillierte Ankündigung unter www.womo-celle.de Änderungen auch wetterbedingt möglich.

Kein Fahrrad dabei? Kein Problem, unsere Pedelcs kann man (oder Frau) mieten!

Erste Termine für die Celler-Stadt-Radtouren. Weitere Termine und Touren sind in Vorbereitung

Di., 23.04.21 Celle mit dem Rad entdecken
Mi., 31.03.21 Celle mit dem Rad entdecken
Do., 08.04.21 Auf den Spuren des Neuen Bauens
Do., 15.04.21 Celle mit dem Rad entdecken
Fr., 23.04.21 Celle mit dem Rad entdecken
Do., 29.04.21 Auf den Spuren des Neuen Bauens
Mi., 05.05.21 Celle mit dem Rad entdecken
Di., 11.05.21 Celle mit dem Rad entdecken
Mo., 17.05.21 Celle mit dem Rad entdecken
Mi., 26.05.21 Auf den Spuren des Neuen Bauens

 

Nein, kein Glatteis. Deswegen wurde nicht gestreut. Die Fugen wurden mit Sand verfüllt. Ergebnis: Leisere und festere Fahrbahnen.

 

Und das Beste kommt zuletzt:NDas Womobüro zieht um. Näher ans Geschehen, auf den Platz. Das Büro befindet sich in Zukunft direkt hinter dem Kassenhäuschen, erster Raum im Service-Gebäude, erste Tür links. Kürzere Wege für das Team und ein besserer Überblick wer auf den Platz oder wieder herunter fährt. Ausgeräumt ist der bisherige Lagerraum bereits, der Schreibtisch ist einsatzbereit und in einem der führenden Möbelhäuser Skandinaviens befindet sich noch die restlich Möblierung.

Zurück